Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Current track

Title

Artist

Background

Von Ditzum nach Borkum

Written by on 30. Juni 2020

Rechtzeitig zum Ferienbeginn: mit dem Katamaran ab Ditzum zum Borkumer Strand

Ab dem 5. Juli 2020 bietet die AG „EMS“ sonntags wieder Tagesfahrten mit dem Katamaran MS „Nordlicht“ von Ditzum nach Borkum an. Jeden Sonntag startet das Schnellschiff um 08:30 Uhr ab Ditzum-Außenanleger und fährt über den Emder Außenhafen nach Borkum. Zurück geht es um 17:40 Uhr ab Borkum-Bahnhof. „Wir wollen auch in schwierigen Zeiten ein interessantes Angebot für unsere Gäste bieten“, erklärt AG „EMS“-Vorstand Dr. Bernhard Brons.

Als besonderes Angebot können Plätze mit dem attraktiven Nordlicht-Frühstück im Kapitäns-Salon gebucht werden. „Dies ist auf den früheren Fahrten auf der Ems von Papenburg, Weener und Ditzum immer sehr gut angekommen“, erläutert Brons.

Wer gerne Schnellschiff und Fähre miteinander kombinieren möchte, hat für die Rückfahrt von Borkum die Möglichkeit, um 16.30 Uhr die umweltfreundlichen LNG-Fähre  MS „Ostfriesland“ nach Emden zu nehmen und dort um 19.30 Uhr auf MS „Nordlicht“ zur Weiterfahrt nach Ditzum umzusteigen.

Auch Borkumer Gäste haben damit eine Möglichkeit, Ausflüge in das Rheiderland zu unternehmen: MS „Nordlicht“ startet um 07:00 Uhr ab Borkum Bahnhof mit anschließender Fahrt direkt nach Ditzum. Abends geht es um 19:45 Uhr zurück ab Ditzum-Außenanleger. „Urlauber haben so einen ganzen Tag um Ditzum und das Rheiderland zu erkunden“, meint Brons.

Bis zum 25.10.2020 haben Gäste die Möglichkeit Borkum oder Ditzum mit MS „Nordlicht“ anzusteuern. Fahrkarten sind online unter www.ag-ems.de, an den Schaltern der AG „EMS“ oder Borkumer Kleinbahn sowie am Schiff in Ditzum erhältlich.

Das Ticket kostet pro Person 35,30 EUR, Kinder von 4 bis 11 zahlen 20,80 EUR. Alle Preise verstehen sich zzgl. Borkumer-Gästebeitrag.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *