Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Vierter Todesfall im Landkreis Leer

Veröffentlicht von am 15. Juni 2020

Werbung

58-jährige Frau an Folgen der Infektion gestorben

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt es einen weiteren Todesfall im Landkreis Leer: Eine 58 Jahre alte Frau aus dem Kreisgebiet ist an den Folgen der Infektion gestorben. Es ist der vierte Todesfall seit der ersten bestätigen Infektion Anfang März.

Am Montag ist im Landkreis Leer kein neuer Coronafall dazugekommen. Es gibt bisher 146 bestätigte Fälle, in denen sich Menschen nachweislich angesteckt haben; davon gelten 135 Personen als geheilt, sieben sind aktuell infiziert, vier verstorben. In Quarantäne befinden sich insgesamt 36 Personen.

Werbung

Kategorisiert unter

Weitere Artikel

Vorheriger Artikel

Polizeinews


Thumbnail