Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Natur

Lieber in einem großen Bogen um die Gespinstnester des Goldafter-Spinner. Borkum – „Goldafter“ diesen Namen verdankt der Falter seiner goldfarbenen Afterwolle am Hinterleib. Der restliche Körper des Falters erstrahlt in schneeweißer Farbe. Doch seine weiße „Weste“ täuscht, denn die Raupen, sowie die Gespinstnester des Falters, welche an Obstbäumen, Sanddorn, Eichen und Weißdorn zu finden sind, […]

Ein Neophyt (Knöterich) breitet seine Wurzeln aus und verdrängt die heimische Flora. An vielen Ecken der Inseln finden wir ihn, den Japanischen Staudenknöterich. Als invasiver Neophyt breitet sich die Pflanze immer weiter auf Borkum aus und verdrängt damit die heimische Flora. Ab April/Mai fangen die Pflanzen an auszutreiben, um dann im weiteren Verlauf des Jahres […]

Pfarrer Sebastian Kneipp hätte seine wahre Freude daran. In naturbelassener Umgebung Wassertreten: regt den Kreislauf an, hilft gegen Krampfadern, stärkt das Immunsystem und noch viele weitere positive Effekte sind belegt. Waaas? Clickbaiting?? Quatsch, wir doch nicht!! Bitteschön, hier ist der Beweis: Gut, die Attraktion ist definitiv tideabhängig und es braucht zum Kneippen in diesem Fall […]

„Loopdeelenweg Dünenkamm Ronde Plate“ fertiggestellt. Dieser Lückenschluss macht Borkums Naturraum noch erlebbarer. Borkum – Im März 2021 erfolgte der erste Spatenstich, bereits Ende April sind die Baumaßnahmen abgeschlossen.Der „Loopdeelenweg Dünenkamm Ronde Plate“ ist nun fertiggestellt. Dieser Lückenschluss macht Borkums Naturraum noch erlebbarer. Mit dem Loopdeelenweg auf dem Dünenkamm an der Ronden Plate wird es möglich, […]

QR-Codes öffnen interessierten Laien Einblick in aktuelle Beobachtungen von Vogelexperten Pünktlich zum Beginn der 11. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (12.-20. Oktober) besteht jetzt die Möglichkeit, an interessanten Beobachtungspunkten per Smartphone direkt und tagesaktuell angezeigt zu bekommen, welche Vogelarten an diesem Ort zuletzt beobachtet wurden. Auf Borkum, Juist, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge sowie im Norderland, […]

Das Ziel: Die von Menschen gemachten Beeinträchtigungen in natürlich offenen Lebensräumen eindämmen. Fast am Ende der Dünenlandschaft im Osten von Borkum, auf den Kobbedünen, breitet sich langsam, aber stetig hellgrünes Kaktusmoos aus. Die kleinen Pflanzen bilden einen Teppich, der bei Belastung bricht und die Samen dann mithilfe des Windes aussäht. Das Kaktusmoos ist ein Beispiel […]