Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

 

Polizeinews

Borkum -

Am Freitagabend stürzte ein alkoholisierter 64-jähriger Borkumer gegen 22:15 Uhr mit seinem Fahrrad in der Süderstraße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Mann dann von einer stark alkoholisierten 20-jährigen Frau, die ebenfalls auf der Insel wohnhaft ist, körperlich angegriffen worden sein. Die Gründe für den Übergriff sind derzeit unklar. Der Mann wurde hierbei verletzt und musste durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt werden. Die Frau wurde durch die Polizei vorläufig festgenommen und zur Polizeidienststelle gebracht. Im weiteren Verlauf verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Mannes, so dass nunmehr Lebensgefahr besteht. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Aurich hat die Polizeiinspektion Leer/Emden die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. Diese dauern derzeit an.

Zurück

Einen Kommentar schreiben