Borkum Radio

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Norderney – Flugzeugabsturz im Wattenmeer

Geschrieben von am 26. Juli 2021

Werbung

Auf Borkum startete am Montagmittag ein Kleinflugzeug mit mehreren Fallschirmspringern besetzt in Richtung Norderney.

Die Fallschirmspringer sprangen über Norderney planungsgemäß ab. Der Pilot des Flugzeugs beabsichtigte ebenfalls auf Norderney zu landen, stürzte jedoch aus bislang ungeklärter Ursache gegen 13:00 Uhr vor Norderney in das Wattenmeer. Ein Zeuge hatte den Absturz beobachtet und die Rettungsleitstelle informiert.

Durch die Seenotleitung Bremen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) wurde sofort ein umfangreicher Rettungseinsatz koordiniert und durchgeführt.

Der Rettungshubschrauber Christoph 26 beteiligte sich am Unglücksort an den Suchmaßnahmen, die Hubschrauber des SAR, Northern Rescue sowie der Polizei Niedersachsen wurden angefordert, konnten jedoch vorm Eintreffen wieder entlassen werden. Parallel wurde der Seenotrettungskreuzer Eugen der DGzRS, die Seenotrettungsboote Elli Hoffmann-Röser (Station Baltrum) und Otto Diersch (Station Norddeich) sowie Taucher zur Absturzstelle entsandt. Ein Schiff der Wasserschutzpolizei wurde ebenfalls eingesetzt. Auch zwei in der Nähe befindliche zivile Schiffe beteiligten sich an der Rettungsaktion und versuchten das Flugzeug mit einem Tau zu sichern. Leider kam für den 65-jährigen Piloten im Flugzeug jede Hilfe zu spät.

Werbung

Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Aurich / Wittmund und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung aus Braunschweig haben die Ermittlungen zur Absturzursache aufgenommen. Derzeit wird mit einem Tonnenleger versucht, die Cessna 208 zu bergen. Die Gezeiten im Wattenmeer und der Zustand des Flugzeugwracks erschweren die Bergung.

Personen, die Beobachtungen zum Hergang tätigen konnten, werden gebeten sich unter Telefon 04941 606-215 zu melden.

Werbung
Werbung


Weitere Nachrichten

  • Corona-Aktuell für Borkum
    Corona-Aktuell für Borkum – Der tägliche Newsticker Die aktuellen Zahlen für die Insel Borkum.Zum heutigen Tag, dem 20.09.2021, wurde durch den Landkreis Leer keine weitere Corona Infektion für die Insel Borkum […]
  • Walross auch zu Besuch auf Borkum
    Walross zu Besuch auf den Ostfriesischen Inseln Nicht schlecht staunte ein Angler letzten Dienstag (07.09.2021), als er im Morgengrauen ein Walross auf Baltrum entdeckte. Ein weit gereister Gast aus dem hohen […]
  • Die 13. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
    Die 13. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer finden vom 9. bis zum 17. Oktober statt und halten über 250 Angebote bereit Der herbstliche Vogelzug hat sicht- und hörbar eingesetzt und weckt […]
  • Neue Welle von Betrugsanrufen
    Im Inspektionsbereich der Polizeiinspektion Leer/Emden kommt es wieder vermehrt zu Betrugsanrufen. Damit ihr nicht auf die Maschen der Betrüger reinfallt, haben wir hier die gängigsten Betrugsversuche aufgeführt. Betrug am Telefon durch […]
  • Aufsichtsrat der Nordseeheilbad Borkum GmbH informiert
    Der Aufsichtsrat der Nordseeheilbad Borkum GmbH kam am 1.September zu seiner vierten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Nationalparkverwaltung, die […]
  • Neuregelung der Nordsee-Befahrensverordnung
    Nordseeheilbad Borkum GmbH im Schulterschluss mit Insulanern und Gästen Die Neuregelung der Nordsee-Befahrensverordnung (NordSBefV) darf keine Verschlechterung der Bedingungen für die Insel mit sich bringen. So heißt es in einer Pressemitteilung […]
Kategorisiert unter

Weitere Artikel