Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Current track

Title

Artist

Background

Musik News: The Impersonators

Written by on 27. März 2020

Unsere Musikredaktion empfiehlt:
The Impersonators – Cloud Nine


The Impersonators – Cloud Nine


THE IMPERSONATORS

Die Tatsache, dass THE IMPERSONATORS ein bisschen im Radio gespielt wurden und ein kleines Publikum gefunden haben denen gefällt, was sie tun, fühlt sich für die Band wie ein wahr gewordener Traum an, der absolut surreal ist.


Dieses Projekt entstand, während ich über die Trennung der Band Carmen Gray hinwegkam, einer Gruppe, für die ich mit meinem Bruder Lappe Holopainen ein Jahrzehnt lang Songs geschrieben hatte. Als Carmen Gray sich auflöste, versuchte ich mich daran zu gewöhnen, keine Musik mehr zu machen. Ich war bei diesem Versuch nicht sehr erfolgreich.
So viele Songs hatte ich noch in meinem Kopf. Aus dieser Frustration heraus wurde 2013 an einem kalten Oktobermorgen eine neue Gruppe geboren, als mein guter Freund, der sehr talentierte Dichter Antti Autio, mir einen Text mit dem Titel „Ghost Town Radio“ schickte und ich die Melodie dazu komponierte.

Cloud Nine

Diese Melodie nahm nach einer Therapiesitzung Gestalt an, in der ich darüber nachdenken musste, welche Rolle ich in so ziemlich jeder meiner Beziehungen gespielt habe. Obwohl es anfangs schwer zuzugeben war, wurde mir schnell klar, dass ich immer der sogenannte „designierte Fahrer“ war, der darauf verzichtet, das zu bekommen, was er will, damit die um ihn herum zufrieden sein können.  

>> Ich muss sagen, ich habe diese Sitzung gehasst <<

Vor allem, weil es an der Zeit war, zu akzeptieren, dass die Strategie, die ich jahrzehntelang angewendet hatte, mich schließlich verfehlte. Ich wurde schnell bitter und desillusioniert über Menschen, aber auch traurig, müde von der Liebe – vielleicht eine der größten Tragödien, die jedem widerfahren können.  
Antti war sich meiner Seelensuche nicht bewusst und schickte mir ein wunderschönes Gedicht über ein Paar, das zusammen alt wurde. Ich erinnere mich, wie ich es gelesen und laut gelacht habe und dachte, ich könnte nichts in dieser Richtung schreiben .

Musikvideo


Mehr Informationen


Reader's opinions

Leave a Reply


Continue reading