Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Musik News: Don Marco & die kleine Freiheit

Veröffentlicht von am 24. September 2020

Werbung

Neu eingetroffen in der Musikredaktion
– Don Marco & die kleine Freiheit – Nervös –

Don Marco & die kleine Freiheit – Nervös

Wer wird denn gleich Nervös werden?

Don Marco & die kleine Freiheit sind das neue musikalische Betätigungsfeld von Markus „Don Marco“ Naegele. Nach zwei englischsprachigen Alben als Songwriter, Sänger und Gitarrist der Indie-Garage-Rockband Fuck Yeah ist er zur deutschen Sprache übergewechselt.

Unterstützt wird er dabei von Kristof Hahn (Swans), Tim Jürgens (Superpunk, Liga der gewöhnlichen Gentlemen), Nick Buttermilch (Drums), der zur letzten Formation von Fuck Yeah gehört und von Kevin Ippisch (Fuck Yeah) und Philip Bradatsch wechselnd an der Lead-Gitarre.

Video aufgenommen in Obergiesing, im Perlacher Forst und im Unter Deck/München

Es gibt viele Gründe nervös zu sein. Angst, Sorge, innere Unruhe und Anspannung. Oder auch einfach Ungeduld und Zappeligkeit. Nicht still stehen können, immer weiter machen, auf zum nächsten Projekt. All das wird in „Nervös“ thematisiert, zu entsprechend nervösen, drängelnden Rhythmen. Solange es am Ende jemanden gibt, der einen gelegentlich wieder runterholt und an die Hand nimmt, ist alles gut. Wer sich fragt, was da am Anfang so quer über die Fahrbahn scheppert: Das ist die 50er-Jahre-Rickenbacker-Lap-Steel-Gitarre von Kristof Hahn, die sich mit Kevin Ippischs Noise-Gitarre ein kleines Wettrennen liefert. Für das Video ließ Fotograf Tibor Bozi den Don abwechselnd quer durch den Perlacher Forst rennen und Zigaretten rauchen. Gesund kann das nicht sein. Dafür musste Kameramann Flo Stielow das ganze Equipment quer durch Giesing schleppen. Danach gab es kaltes Bier im Unter Deck.

Werbung

Am 18.09. erscheint „Nervös“, die erste Single von Don Marco & die Freiheit,das Album „Gehst du mit mir unter“ folgt am 29.01.2021

Mehr Informationen

Kategorisiert unter

Weitere Artikel