Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Liegt nur an der Hitze, oder?

Veröffentlicht von am 26. Juli 2019

Werbung

Widerstand auf der Autobahn

A 28/Remels – Zu einer Widerstandshandlung einer 56-jährigen aus Westerstede kam es am gestrigen Nachmittag auf der A 28 in Fahrtrichtung Leer kurz hinter der Anschlusstelle Apen/Remels.

Aufgrund eines brennenden Pkw auf der A 28 war der Streckenabschnitt zwischen Apen/Remels und Filsum gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer, die auf die Gefahrenstelle zugefahren waren, bildeten vorschriftsmäßig eine Rettungsgasse. Diese Gelegenheit nutzte die 56-jährige mit ihrem Kraftrad und fuhr bis an die Gefahrenstelle heran.

Ein Beamter sprach die Frau auf ihr verkehrswidriges Verhalten an. Die Westerstederin nahm diesen Vorwurf jedoch nicht zur Kenntnis, rollte mit ihrem Fahrzeug vor und beabsichtigte an den Beamten vorbeizufahren. Erst durch das Abziehen des Zündschlüssels konnte eine Weiterfahrt unterbunden werden.
Die Frau zeigte sich daraufhin renitent und spuckte in die Richtung eines Beamten. Sie wurde daher zunächst in Gewahrsam genommen und durch unterstützende Kräfte zur Dienststelle verbracht. Dort stellte sich heraus, dass die 56-jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Werbung

Die Frau zeigte sich während der polizeilichen Maßnahmen psychisch auffällig, sodass der Landkreis informiert wurde. Die Westerstederin wurde daraufhin in eine Einrichtung verbracht. Gegen sie wird nun ermittelt.


Weitere Artikel

Nächster Beitrag

Weltrangertag am 31.Juli


Thumbnail
Vorheriger Artikel

Neuvorstellung


Thumbnail