Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Landkreis Leer: Die blaue Tonne kommt

Veröffentlicht von am 5. November 2021

Werbung

Ab Januar 2022 werden im Kreisgebiet Leer die neuen Papiertonnen verteilt.

Die blaue Tonne kommt: Ab Anfang Januar 2022 werden im Landkreis Leer 240 Liter große Altpapierbehälter an die Haushalte verteilt. Sie werden die bisher gebräuchlichen blauen Säcke ablösen, in denen seit Jahrzehnten das Papier gesammelt und abgefahren wird. Der Systemwechsel erfolgt zum 1. April 2022.

Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Leer mitteilt, soll gleich nach dem Jahreswechsel mit der Auslieferung von rund 75.000 Tonnen an die Haushalte im Kreisgebiet begonnen werden. Sie haben einen anthrazitfarbenen Corpus und einen blauen Deckel. Bis Ende März soll die Verteilung abgeschlossen sein und jeder Haushalt einen Papierbehälter erhalten haben.

Für große Wohnanlagen sind Container mit einem Fassungsvolumen von 1.100 Liter vorgesehen. Die Eigentümer und Verwalter dieser Anlagen wurden bereits informiert und konnten sich alternativ auch für die Aufstellung von 240 Liter großen Tonnen entscheiden.

Werbung

Von Anfang April 2022 an wird die Müllabfuhr dann nur noch die Papiertonnen leeren – die blauen Säcke werden noch bis Ende März eingesammelt, danach nicht mehr. „Da die blauen Papiersäcke ab April 2022 von der Hausmüllabfuhr nicht mehr abgeholt werden, sollten keine Säcke mehr auf Vorrat gekauft werden“, empfiehlt der Abfallwirtschaftsbetrieb. Die Papierbehälter werden alle vier Wochen geleert; ein genauer Abfuhrplan für die jeweiligen Städte und Gemeinden wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die 240 Liter großen Tonnen sind rund 60 Zentimeter breit, 80 Zentimeter tief und 1,1 Meter hoch. Die Maße der 1.100 Liter großen Abfallbehälter: rund 1,4 Meter breit, 1,10 Meter tief und 1,5 Meter hoch.

Allgemeine Fragen über die Aufstellung und Umgang mit den Tonnen werden auf der Internetseite www.all-leer.de/blaue-tonne beantwortet.

Sollten Einwohnerinnen und Einwohner noch weitere Fragen haben, können sie sich bei der Hotline unter der Telefonnummer 0800 – 9 25 24 23 erkundigen.

Die Gelbe Tonne auf Borkum

Ab Januar 2022 ist es soweit: Statt mit gelben Säcken werden auf der Insel die Verpackungsabfälle in Tonnen gesammelt und abgefahren.


Weitere Nachrichten

  • Multivan Windsurf Cup auf Borkum ohne sportliches Ergebnis­­­­­
    Nach vier Tagen ging auf Borkum der Multivan Windsurf Cup zu Ende. Insgesamt hatte die Regatta mit schwachem Wind und starker Strömung zu kämpfen. Es konnte zwar an zwei der vier Veranstaltungstagen […]
  • Multivan Windsurf Cup noch bis Sonntag auf Borkum
    Vom 16. bis zum 19. Juni gastiert der Multivan Windsurf Cup auf der Nordseeinsel Borkum. Das Programm für heute und morgen an der Strandpromenade am Nordsee Aquarium: Samstag, 18.06.2022 10:00 – 18:00 […]
  • Seenotretter Tagung in Kühlungsborn
    Ingo Kramer zum neuen Vorsitzenden der DGzRS gewählt Gerhard Harder nach erfolgreicher Amtszeit verabschiedet Auf der turnusgemäßen zweijährlichen Tagung der Seenotretter haben die Mitglieder ihres beschlussfassenden Gremiums Ingo Kramer (69) am Samstag, […]
  • Auswilderung der Katzenhaie aus dem Nordsee Aquarium Borkum
    Borkum – Heute war ein besonderer Tag! Wir hatten vor einiger Zeit die Patenschaft für einen Katzenhai aus dem Nordsee Aquarium übernommen und heute war, zumindest für „unseren“ Hai und ein paar […]
  • Borkums Südstrand erneut zum „Schönsten Strand Deutschlands“ gewählt
    Borkums Südstrand erneut zum „Schönsten Strand Deutschlands“ gewählt laut einer Umfrage bei Travelbook. Borkum hat schon wieder den schönsten Strand Deutschlands. Dies ist das Ergebnis aus den Umfragen des Online-Reiseportals Travelbook.Der Borkumer […]
  • Seenotretter befreien Segler aus lebensbedrohlicher Lage
    Seinen Nordseetörn über das Pfingstwochenende hat sich ein Segler aus Österreich sicherlich anders vorgestellt: Am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, geriet er in der Brandungszone vor der Insel Juist in eine lebensgefährliche Situation, […]
Kategorisiert unter

Weitere Artikel