Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Kontaktdaten angeben, aber bitte online!

Veröffentlicht von am 27. Januar 2022

Werbung

Positiv getestete Personen werden gebeten Kontaktdaten online ans Gesundheitsamt zu melden.

Die weiter deutlich steigenden Infektionszahlen mit einer aktuellen 7-Tages-Inzidenz von 686,9 zwingt das Gesundheitsamt des Landkreises Leer zu einem erneuten Strategiewechsel in der Krisenarbeit. Derzeit gehen mehr positive Fälle ein, als telefonisch kontaktiert werden können. Positiv getestete Personen werden nun nicht mehr automatisch vom Gesundheitsamt angerufen, stattdessen sind Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden und im Kreisgebiet wohnen aufgefordert, sich zukünftig über ein Online-Formular auf der Homepage des Landkreises Leer zu registrieren. Das Gesundheitsamt bittet darum, sofern möglich, von telefonischen Rückfragen abzusehen.

>>Online-Formular unter www.landkreis-leer.de/Coronavirus <<

Nach Prüfung der gemachten Angaben erstellt das Gesundheitsamt ein Quarantänebescheid für die Betroffenen. Die Bearbeitung und der Versand des Bescheides dauern zurzeit jedoch mehrere Tage. Betroffene erhalten mit der Eintragung ins Formular automatisch einen Leitfaden per E-Mail mit den wichtigsten Informationen zur weiteren Vorgehensweise, auch in Bezug auf Kontaktpersonen.

Betroffene müssen selbstständig ihre engen Kontaktpersonen informieren, damit diese geeigneten Maßnahmen ergreifen und ebenfalls in Quarantäne gehen. „Diese Pflicht besteht auch ohne Anruf aus dem Gesundheitsamt“, betont der Landkreis Leer mit Verweis auf die Absonderungsverordnung des Landes Niedersachsen, die die Gesundheitsämter im Bereich der Kontaktnachnachverfolgung entlasten soll.

Titelbild: Stockmedia navee

Werbung


Weitere Nachrichten

  • Multivan Windsurf Cup auf Borkum ohne sportliches Ergebnis­­­­­
    Nach vier Tagen ging auf Borkum der Multivan Windsurf Cup zu Ende. Insgesamt hatte die Regatta mit schwachem Wind und starker Strömung zu kämpfen. Es konnte zwar an zwei der vier Veranstaltungstagen gesurft werden. Allerdings erlaubten die schwierigen Bedingungen die […]
  • Multivan Windsurf Cup noch bis Sonntag auf Borkum
    Vom 16. bis zum 19. Juni gastiert der Multivan Windsurf Cup auf der Nordseeinsel Borkum. Das Programm für heute und morgen an der Strandpromenade am Nordsee Aquarium: Samstag, 18.06.2022 10:00 – 18:00 Uhr       Wettkämpfe10:00 Uhr     […]
  • Seenotretter Tagung in Kühlungsborn
    Ingo Kramer zum neuen Vorsitzenden der DGzRS gewählt Gerhard Harder nach erfolgreicher Amtszeit verabschiedet Auf der turnusgemäßen zweijährlichen Tagung der Seenotretter haben die Mitglieder ihres beschlussfassenden Gremiums Ingo Kramer (69) am Samstag, 11. Juni 2022, zum neuen Vorsitzer gewählt. Kramer […]
  • Auswilderung der Katzenhaie aus dem Nordsee Aquarium Borkum
    Borkum – Heute war ein besonderer Tag! Wir hatten vor einiger Zeit die Patenschaft für einen Katzenhai aus dem Nordsee Aquarium übernommen und heute war, zumindest für „unseren“ Hai und ein paar seiner Artgenossen, der große Tag. Etwa zehn Tiere […]
  • Borkums Südstrand erneut zum „Schönsten Strand Deutschlands“ gewählt
    Borkums Südstrand erneut zum „Schönsten Strand Deutschlands“ gewählt laut einer Umfrage bei Travelbook. Borkum hat schon wieder den schönsten Strand Deutschlands. Dies ist das Ergebnis aus den Umfragen des Online-Reiseportals Travelbook.Der Borkumer Südstrand überzeugte die Travelbook-Nutzer und wählten diesen vor […]
  • Seenotretter befreien Segler aus lebensbedrohlicher Lage
    Seinen Nordseetörn über das Pfingstwochenende hat sich ein Segler aus Österreich sicherlich anders vorgestellt: Am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, geriet er in der Brandungszone vor der Insel Juist in eine lebensgefährliche Situation, aus der ihn erst die Seenotretter der Station […]