Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

KfZ-Zulassung nun online möglich

Veröffentlicht von am 16. Oktober 2019

Werbung

Es ist geschafft: „Als erste Behörde in Niedersachsen bietet das Straßenverkehrsamt des Landkreises Leer ab sofort die Zulassung, Abmeldung, Außerbetriebssetzung, Adressänderung und Wunschkennzeichenreservierung auch online an“, freut sich Landrat Matthias Groote. „Unser Team hat die sogenannte i-Kfz Stufe 3 voll funktionsfähig umgesetzt.“  

Werbung

V. l. n. r.: Christian Krämer, Marco Böhmann und Maren Behrends aus der IT-Abteilung der Kreisverwaltung präsentieren gemeinsam mit Landrat Matthias Groote sowie Gerrit de Wall und Herbert Buscher aus dem Straßenverkehrsamt des Landkreises Leer das neue Online-Portal.

Der Zulassungsbereich ist eines der bundesweit meist genutzten Verwaltungsdienste. So auch im Landkreis Leer: Im Jahr werden durchschnittlich allein rund 4000 Autos neu zugelassen, knapp 22000 abgemeldet und 23500 umgeschrieben.

Diese Verfahren können Bürger nun von zu Hause aus anstoßen und sich den Weg zur KfZ-Zulassungsstelle nach Leer sparen. Weitere Informationen und der Link zum Portal unter www.lkleer.de/zulassung.

Zur Nutzung der Online-Dienste auf dem Portal ist eine einmalige Registrierung und Anmeldung erforderlich. Dazu braucht man einen neuen Personalausweises mit aktivierter Online-Ausweisfunktion (eID) und ein vorgesehenes Kartenlesegerät oder ein Smartphone mit kostenloser „AusweisApp2“.

Weitere Informationen dazu auf der Seite des Bundesverkehrsministeriums: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/Strassenverkehr/internetbasierte-fahrzeugzulassung.html

Kategorisiert unter

Weitere Artikel