Borkum Radio

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Jona Straub – Rotweinblau

Geschrieben von am 15. Juli 2021

Werbung

In der ersten Singleauskopplung der kommenden EP, lässt Jona Straub uns in rotweinblaue Nächte eintauchen, den Geruch von Zigarettenqualm in die Nase steigen und ruft uns diese eine unwiderstehliche Person in Erinnerung.

Werbung

In “Rotweinblau” weckt der 23-jährige Künstler unsere Sehnsucht nach dem besonderen Menschen, der in uns Spuren hinterlässt und auf einer tristen Bahnfahrt zur Arbeit ein Lächeln auf unsere Lippen zaubert – und doch manchmal auch den bittersüßen Beigeschmack jugendlicher Leichtigkeit zurücklässt.

Ohren auf – Musik rein

Der Song bei Amazon: Jona Straub – Rotweinblau

“Der Song soll das Gefühl transportieren, wie es sich anfühlt jemanden zu vermissen und sich nach Nähe zu sehnen”, sagt Jona. Der minimalistische und moderne Pop mit eingängigen Gitarrenfolgen unterstreicht das unbeschwerte, sommerabendliche Gefühl und bildet den perfekten Soundtrack für unser Kopfkino.

Die Single ist, nach dem akustischen Vorgeschmack ‘1000 Freunde’, nun ein weiterer Vorausblick auf die kommende EP von Jona Straub im Spätsommer/Herbst 2021.

Wer ist Jona Straub?

Er hat in der Klassik laufen gelernt, jetzt fliegt er im Pop: Jona Straub, ein junger, aufstrebender Musiker aus Hannover. Im Knabenchor die ersten Erfahrungen gesammelt und am klassischen Klavier ausgebildet, zieht es ihn in seiner Jugend zum Pop. Nach kleineren Erfolgen, wie der Aufnahme in den Popkurs- und Bandpool, legt er 2019 mit Neue Stadt den ersten Stein seiner Karriere, die seitdem wie E.T. auf dem Heimweg nach oben geht.

Nach Koproduktionen mit Trille und Michel Ryson folgt im Mai 2020 die Debüt-EP Egal wo ich bin, bestehend aus fünf starken Songs, irgendwo zwischen erdrückender Melancholie, jugendlichem Herzschmerz, der großen, erdrückenden Schwere des Lebens und hoffnungsvollem Blick nach vorne. Jona Straub klingt wie der letzte Schluck Bier bei
Sonnenuntergang auf dem Parkhausdach. Während sich die Sonne langsam hinter dem Horizont verkriecht und die Nacht hereinbricht, weiß man, dass ein schöner Moment einfach unwiederbringlich vorbei ist. Seine Musik ist eine Orientierung und starke Schulter für alle Menschen, die (wie er) ein bisschen lost sind.

Sein Deutschpop mit amerikanischem Flair klingt heute erwachsener, gereifter, nachdenklicher. Das jugendlich-verspielte der ersten Songs ist verschwunden, stattdessen hören wir einen ernsteren, tiefgründigen Jona Straub. Auf „1000 Freunde“ singt er davon, keine Angst mehr vorm Alleinsein zu haben. Nur das Klavier und er. Reduzierter Sound, kontrastreiche Melodien, die unter die Haut gehen und Wörter die berühren. In „Ausziehen“, geht es um eine Beziehung, die langsam aber sicher zu einem Gefängnis wird. Während er mit seiner leicht kratzigen, angenehm tiefen Bruststimme Jungs und Mädchen (und Mütter) gleichermaßen anlockt und dann mit sanfter Kopfstimme eintütet, besingt er dabei Themen wie Liebe und Trennung, Zeit und Loslassen müssen, kurz, das ewige Auf und Ab des Lebens so wortgewandt und philosophisch, als hätte er die Antworten auf die großen Fragen schon gefunden.

Werbung

Momentan arbeitet Jona Straub an seiner zweiten EP, die den süßen Namen „Zart und Bitter“ tragen und im Frühjahr/Sommer 2021 erscheinen wird. Klingt jetzt schon wie eine Platte, bei der man nachdenklich an der Autoscheibe kleben und über das Leben sinnieren kann. Oder um total euphorisch die Schuhe anzuziehen und einfach mitten in der Nacht loszurennen, egal wohin! Jona Straub betritt die große Bühne, in der Hand einen bunten Blumenstrauß an Themen und Emotionen, die er von hoch bis tief in die Welt hinaustragen will. Standing Ovations incoming.

Dafür tourt er mit Band durch die Weltgeschichte und supportet Szene-Größen und Pop-Kollegen wie JEREMIAS oder JOSH aus Österreich.

Mehr Informationen


Weitere Nachrichten

  • Luzi – Liebe schmeckt bitter
    Der Berliner Musiker und Lebemann LUZI veröffentlicht seine zweite Single via A Million / Groove Attack. LUZI ein brandheißer Newcomer aus dem Hause A MILLION. Die Berliner Creative Music Company hat schon […]
  • Aktuelle Musiknews
    Passend zum Wochenende haben wir in der Musikredaktion eine Auswahl an Neuigkeiten zusammengestellt. Konzerttipp: Wellbad Wellbad – Die Jungs von Wellbad gehen auf Tour und kommen unter anderem nächsten Freitag, am 23.07. […]
  • Jona Straub – Rotweinblau
    In der ersten Singleauskopplung der kommenden EP, lässt Jona Straub uns in rotweinblaue Nächte eintauchen, den Geruch von Zigarettenqualm in die Nase steigen und ruft uns diese eine unwiderstehliche Person in Erinnerung. […]
  • Lindsay Ell – Hits Me
    Mit „Hits me“ (Pop Mix) veröffentlicht Lindsay Ell eine grossartige neue Pop-Version des Eröffnungstracks ihres Albums „heart theory“ – ein Midtempo-Song, der dem Hörer sofort in Mark und Bein geht. Der Song […]
  • Danilo Orsini Feat. Davy Floris – Frio
    Danilo Orsini stimmt uns mit seinem Latin- und Caliente-Sound auf den Sommer ein. Heiße Rhythmen sorgen dafür, das Handy beiseite zu legen und zusammen zu tanzen. Darum geht es auch in dem […]
  • Frank Carter and The Rattlesnakes
    Das Eröffnungsset von Frank Carter and The Rattlesnakes beim Download Pilot war eine wilde Entladung aufgestauter Energie und purer Emotionen, die jedem Anwesenden lange in Erinnerung bleiben wird.   Die Band bewies, […]
Kategorisiert unter

Weitere Artikel