Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Illegale Farben – Menschentrainer

Veröffentlicht von am 9. April 2021

Werbung

Morgenroutine, Abendroutine, Speedreading und Achtsamkeitstraining. Jeder Mensch unterliegt einem Optimierungsbedürfnis.

„Menschentrainer“ ist die neue Single von Illegale Farben aus dem aktuellen Album „unbedeutend ungenau“
Doch woher kommt das alles? Ist es Selbstbestimmung oder Fremdbestimmung? Freier Wille oder Zwang?
Menschentrainer bleibt in allen diesen Fragen ambivalent. Wer ist Trainer*in und wer ist Trainierte(r) und wo führt es übermorgen hin, wenn man heute schon 110% geben muss?
Der Song mit dem so zwingenden, wie stoischen Beat treibt einen in jedem Fall weiter – inklusive dem ersten Bongo-Solo der Bandgeschichte.

Werbung

Ohren auf – Musik rein

Illegale Farben – Menschentrainer

Das kann zur nächsten Höchstleistung treiben oder darüber hinaus. Gestern noch am Abgrund, heute schon ein Stück weiter. Die getanzte Selbstreflexion ist eine der beschwingteren Nummern aus “unbedeutend ungenau”, dem dritten Album der Kölner Band. Ein Brocken gelöst aus einem Monolith bestehend aus Audio, Video, Text und Fotos.

Das Musikvideo entstammt dem Film “unbedeutend ungenau”, den die Band gemeinsam mit der Künstlerin Ines Rehberger veröffentlicht hat.

Aufgenommen wurde das Album im Bear Cave Studio Köln von Nicolas Epe und Luis Müller-Wallraff. Produziert hat Björn Sonnenberg (Locas in Love). Der Mix stammt von Nicolas Epe, Luis Müller-Wallraff und Illegale Farben, Mastering von Illegale Farben im Illegale Farben Studio. 
Das Album “unbedeutend ungenau” erschien am 12.02.2021 auf Rookie Records. Digital erhältlich auf allen Streaming-Plattformen, die limitierte Vinyl Auflage ist bereits ausverkauft.

Mehr Informationen zur Band

Wie gefällt euch der Song?

Schreibt uns eure Meinung!

Kategorisiert unter