Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Current track

Title

Artist

Background

Große Spende für das Seniorenhuus

Written by on 3. Juni 2020

Tovertafel für das Seniorenhuus In´t Skuul

Das Seniorenhuus In´t Skuul durfte sich über eine hohe Geldspende über insgesamt 8.000 € freuen. So spendeten der Lions-Club Borkum 7.000 € und der Verein Borkumer Jungens e.V. 1830 1.000€, um diese Investition möglich zu machen. Weiterhin übernahm der Lions-Club Borkum noch weitere 1.500 €, um das Lions-Mobil, das für die Senioren als Transportmittel für die Insel genutzt wird, durch Reparaturen und Ausbesserungen wieder fit für die nächsten Jahre zu machen.

Pflegedienstleitung Kathrin Altepost und Jaqueline Bootsmann vom Seniorenhuus durften die Schecks für die Tovertafel vom zukünftigen Präsident des Lions-Club Borkum, Volker Hosemann und vom Oldermann des Vereins Borkumer Jungens e.V. von 1830, Niklas Meeuw entgegennehmen.

Die Tovertafel ist eine visuelle Spielelösung für Menschen mit gemäßigter bis schwerer Demenz. Das Gerät projiziert, wie ein Beamer, Bilder auf einen Tisch, die mit einfachen Handbewegungen bewegt und bespielt werden können. Es bringt demente Menschen in Bewegung, weckt die Lebensgeister und bereichert ihre Welt. Mit der großen Spende konnte das innovative Gerät bereits angeschafft und installiert werden.

Wie Frau Altepost erfreut mitteilte, kam die Anschaffung der Tovertafel zum richtigen Zeitpunkt. Gerade in den letzten Monaten mitten in der Corona-Krise und einem Kontakt- und damit Besuchsverbot, brachte das spielerische Gerät eine Menge Abwechslung in den Alltag und sorgte für Freude und Kurzweil.

Als Nebeneffekt sorgt zudem die Tovertafel mit seinen spielerischen Angeboten dafür, dass nicht nur Demente Interesse zeigen. Auch die restlichen Bewohner im Seniorenhuus ließen sich vom Spielangebot anstecken. Gerade in der schwierigen Zeit des Besuchsverbotes brachte sorgte das Gerät für Bewegung und schuf Verbindungen zwischen allen Bewohnern im Seniorenhuus.

„Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Seniorenhaus über solch eine Technik verfügt. Wir sind sehr glücklich, dass die Tovertafel unser Angebot bereichert und Leben in die Gemeinschaft bringt“, so Pflegedienstleitung Kathrin Altepost dankbar zum Abschluss.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *