Borkum Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Große Resonanz auf Umfrage zum Impftermin

Geschrieben von am 8. Februar 2021

Werbung

Umfrage der Stadt Borkum zum Impftermin hat große Resonanz

Was bundesweit stark in die Kritik geraten ist, hat auf Borkum gut geklappt. 360 Mitbürger über 80 Jahre wurden angeschrieben und um Mitteilung über ihre Impfbereitschaft gebeten.

Schon nach wenigen Tagen waren über 50 % der Fragebögen beim Ordnungsamt der Stadt eingegangen und wurden ausgewertet. Viele Betroffene hatten sich auch bei den Ansprechpartnern der Stadt telefonisch gemeldet und ließen sich beraten.  Die Mitarbeiter der Stadt mussten insbesondere wegen der Unerreichbarkeit der Hotline-Nummer des Landes  viele Gespräche führen.

Die vorläufige Auswertung der abgegebenen Fragebögen ist eindeutig:

Fast alle Impfberechtigten möchten zunächst warten, ob es eine Impfmöglichkeit auf der Insel geben wird. Diese Frage ist nun geklärt. In der gemeinsamen Pressemitteilung von Landrat Grote und Bürgermeister Akkermann wurde die frohe Botschaft bereits verkündet: Keiner der über 80jährigen muss zum Festland fahren. Es kommt ein mobiles Impfteam zur Insel. Über den Ort und Zeit werden alle Betroffenen rechtzeitig informiert. Außerdem ist eine Terminvergabe vorgesehen.

Für die Planung muss die Stadtverwaltung möglichst genau wissen, wie viele Mitbürger*Innen geimpft werden möchten. Es wird daher dringend gebeten, die Fragebögen im Rathaus einzureichen. Außerdem wird gebeten, Name und Anschrift zu hinterlegen, um den Impftermin optimal vorbereiten zu können.

Kategorisiert unter

Deine Meinung
  1. Frank Rissel   am   9. Februar 2021 at 1:48

    Ich denke, dass die Impfung der Inselbewohner zügiger hätte erfolgen können, da es genügend medizinisches Personal hier zu geben scheint, welches aktiv in diesen Prozess eingebunden werden kann.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Weitere Artikel