Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Elektro-Wagen auf Abwegen

Veröffentlicht von am 12. Februar 2022

Werbung

Norddeich – Ein Mietfahrzeug der Norddeicher Frisia-Luftverkehrs GmbH bleibt weiterhin verschwunden.

Beitragsaktualisierung:
Seit Mitte Januar ist ein Mietfahrzeug der Reederei Norden-Frisia verschwunden. Trotz zahlreicher Hinweise hat bisher noch keiner dazu geführt, das der Wagen wieder aufgefunden wurde, teilt uns auf Nachfrage die Reederei Norden-Frisia mit.
Wer hat diesen Wagen gesehen und kann Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs machen?
Mitte Januar ist das Miet-Fahrzeug mit dem Kennzeichen „NOR NF 51E“ am Standort „Flugplatz Harlesiel“ für einen Tag an eine Dame von Wangerooge vermietet worden. Dieses Fahrzeug ist bis heute nicht wieder aufgetaucht. Auch ist die Kontaktaufnahme mit der 52-jährigen Frau von Wangerooge, deren Daten vorliegen, nicht erfolgreich verlaufen. Gesehen wurde das Fahrzeug in Niedersachsen aber auch in Nordrhein-Westfalen. Habt ihr es auch schon gesehen?


Folgende Eckdaten können wir euch zu dem Fahrzeug geben:
➡️ Kennzeichen: NOR NF 51E
➡️ Fahrzeugtyp: Renault Zoé
➡️ Auffällige Beklebung „Frisia e-mobility“ (siehe Bild)

Nun seid Ihr um Mithilfe gebeten.

Wenn ihr dieses Fahrzeug sehen solltet, gebt bei eurer ortsansässigen Polizei bitte einen Hinweis oder meldet euch bei der Polizeistation Wangerland unter der Telefonnummer 04463/269.
Achtung: die Kennzeichen unserer Miet-Fahrzeuge ähneln sich alle sehr, achtet also bitte auf das richtige Kennzeichen NOR NF 51E!
Wer der Polizei den sachdienlichsten Tipp gibt, erhält von uns 500 € Belohnung.
Und teilt den Beitrag bitte fleißig! So gibt es vielleicht eine Chance, das Fahrzeug zurückzubekommen.

Werbung

Weitere Nachrichten

  • Norderney: Wassersportler sitzt mehrere Stunden auf Pegelturm fest
    Fast drei Stunden hat ein Kitesurfer am Sonntag, 16. Oktober 2022, auf einem Pegelturm vor Norderney ausgeharrt, ehe ihn die Besatzung einer Fähre entdeckte. Die Seenotretter der Nordseeinsel befreiten ihn aus seiner misslichen Lage: Mit dem Tochterboot EMMI des Seenotrettungskreuzers HANS […]
  • Ocke Aukes neues Buch: Unsere GLÜCKs Momente, Geschichten aus Borkum
    Borkum – Im Herbst, eingemummelt in eine Decke, einen leckeren Tee in der Tasse, etwas Gebäck und dann ab auf´s Sofa mit einem guten Buch. Für mich ein Glücksmoment! Das neue Buch von Ocke Aukes handelt genau davon: Glücksmomente, in 24 […]
  • Willkommen zurück, Feuerschiff BORKUMRIFF!
    Borkum – Gerade eben festgemacht stellt sie auch direkt den vertrauten Hafenanblick wieder her. Das Feuerschiff BORKUMRIFF ist zurück vom Törn nach Hamburg. Bereits zum dritten Mal war die BORKUMRIFF beim Hafengeburtstag dabei, der diesjährige 833. Hafengeburtstag war der erste seit […]
  • Seenotrettungskreuzer HAMBURG und Feuerschiff BORKUMRIFF beim Hafengeburtstag
    Manchmal braucht es nicht vieler Worte (wir haben ja auch bereits im Vorfeld berichtet), die Bilder sprechen für sich. Die HAMBURG und das Feuerschiff BORKUMRIFF sind an diesem Wochenende in Hamburg beim 833. Hafengeburtstag. Für alle, die nicht nach Hamburg fahren […]
  • DGzRS: Seenotretter vor Juist im Einsatz, Einhandsegler gestrandet
    Seenotretter aus Borkum, Juist und Norderney im Einsatz Mit dem Leben davongekommen ist ein Einhandsegler, der in der Nacht zum Mittwoch, 14. September 2022, am unbewohnten Westende der Insel Juist gestrandet ist. Der Mann konnte sich durch die Brandung an Land […]
  • Tierschutzverein Borkum: Unterstützung für Flohmarkt am 24.09.2022 benötigt
    Borkum – Ein Flohmarkt kommt immer gut an und begeistert seine Besucher. Irgendein Schnäppchen findet sich sicher! Damit der Tierschutzverein Borkum seinen für dieses Jahr letzten Flohmarkt durchziehen kann, werden dringend Helfer benötigt, damit die Veranstaltung stattfinden kann, da das Stammteam […]
Kategorisiert unter