Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Einsatz nach Brandmeldealarm

Veröffentlicht von am 17. September 2020

Werbung

Borkum – Am Morgen des 17.09.2020 löste gegen 04:30 Uhr die Brandmeldeanlage eines Hotels am Georg-Schütte-Platz aus. Umgehend begaben sich daraufhin die Feuerwehr und die Polizei zum Einsatzort. Die Feuerwehr stellte fest, dass der Brandmelder im ersten Obergeschoss des Hotels auslöste. In beiden Obergeschossen ließ sich zwar Rauch, jedoch kein Feuer feststellen. Da eine Gesundheitsschädigung durch die Rauchentwicklung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden alle Personen der beiden Etagen aus dem Gebäude evakuiert. Nach jetzigen Erkenntnissen wurde jedoch niemand verletzt. Der Ausbruch der Rauchentwicklung konnte schließlich im unmittelbar neben dem Hotel befindlichen Eiscafé lokalisiert werden. Hier fanden die Einsatzkräfte einen brandbeschädigten Stromkasten vor. Die Ursache ist bislang unklar. Durch den starken Rauch und die Rußpartikel wurden sowohl das Eiscafé als auch die über dem Eiscafé befinden Räumlichkeiten des Hotels in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Werbung

Kategorisiert unter