Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Ehemaliger Domkapitular verstorben

Veröffentlicht von am 10. April 2020

Werbung

Am Abend des 8.April 2020 ist der frühere Osnabrücker Domkapitular Herbert Brockschmidt im Alter von 87 Jahren in Osnabrück an den Folgen einer Covid-19- Infektion verstorben.

Dies teilte das Bistum Osnabrück am Donnerstag mit.

Werbung

Herbert Brockschmidt gehörte von 2005 bis 2008 dem Domkapitel an, das den Bischof in der Leitung der Diözese berät und unterstützt.

Brockschmidt wurde in Hagen am Teutoburger Wald geboren und im Jahr 1958 im Osnabrücker Dom zum Priester geweiht.
Als Kaplan hatte Brockschmidt in der Osnabrücker St.-Elisabeth-Gemeinde angefangen. Von 1960 bis 1965 war Seelsorger in Welligholzhausen und kehrte später nach Osnabrück zurück. Bis 1970 leitete er die Gemeinde St. Joseph und verbrachte die nächsten sechs Jahre als Kaplan in der Osnabrücker Domgemeinde.

1976 übernahm er die Pfarrstelle der katholischen Kirchengemeinde auf der Insel Borkum und blieb insgesamt 28 Jahre als Pfarrer auf der Insel.
In der Zeit von 1983 bis 2002 war er zugleich auch Dechant des Dekanates Ostfriesland.

Kategorisiert unter

Weitere Artikel