Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Der Goldafter-Spinner – Besser nicht zu Nah kommen

Veröffentlicht von am 1. Juni 2022

Werbung

Lieber in einem großen Bogen um die Gespinstnester des Goldafter-Spinner.

Borkum – „Goldafter“ diesen Namen verdankt der Falter seiner goldfarbenen Afterwolle am Hinterleib. Der restliche Körper des Falters erstrahlt in schneeweißer Farbe. Doch seine weiße „Weste“ täuscht, denn die Raupen, sowie die Gespinstnester des Falters, welche an Obstbäumen, Sanddorn, Eichen und Weißdorn zu finden sind, besitzen kleine Brennhaare. Diese können bei Berührung mit empfindlicher Haut zu allergischen Reaktionen und Ekzeme führen. Deshalb rät die Stadt, die Raupen und ihre Gespinste zu meiden.

Werbung


Weitere Nachrichten

Kategorisiert unter

Weitere Artikel

Nächster Beitrag

Anleinpflicht von Hunden


Thumbnail
Vorheriger Artikel

Parken in der blauen Zone


Thumbnail