Borkum Radio

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

De Twee – Borkum macht Spaß

Geschrieben von am 22. Juni 2021

Werbung

Nicht nur ein Maserati mit 210 macht Spaß. Auch Borkum macht Spaß. Den Beweis ersingen De Twee van Börkum

Die Sommerferien stehen in den Startlöchern, die Vorfreude der Urlauber steigt an. Auf den meisten mobilen Endgeräten nähert sich der Urlaubscountdown dem Ende entgegen. Die Koffer sind gepackt und bald kann es auch schon losgehen in die wohlverdiente Arbeitsfreie Zeit. Und wie sicher jeder Borkum Urlauber bestätigen kann, Borkum macht Spaß.

Das haben sich auch De Twee gedacht und passend zum Thema einen neuen Song eingesungen.
Borkum macht Spaß“ ist die neueste Schöpfung der zwei, Unterlegt mit einem frischen Pop Sound vermittelt uns der Song, wieviel Spaß es macht die Insel Borkum zu besuchen. Der Urlaub beginnt mit dem Weg zur Insel und nichts kann die Freude trüben, weder voll Züge oder Fähren. Ein Cocktail an der Promenade und ein Blick über den Strand repariert jede angerissene Nervenfaser. Borkum macht einfach Spaß.

Ohren auf- Musik rein

De Twee – Borkum macht Spaß

De Twee, das sind Klaas Steenhuis und Uwe Ostenkötter.

Klaas und Uwe sind keine gebürtigen Borkumer. Aber sie leben und arbeiten seit Jahren auf der wunderschönen Insel und fühlen sich hier sehr wohl.
Sicher habt ihr die beiden schon einmal auf der Insel Borkum bei eurem Aufenthalt getroffen.

Uwe Ostenkötter
unterhält kleine und große Gäste mit „Hip – Geschichten aus dem Nordmeer“
Dabei geht es um die Geschichte von Hip, dem kleinen Seepferdchen. Hip ist gerade in
den Meeres-Kindergarten gekommen und erlebt dort mit seinen Freunden ganz verrückte Abenteuer.

Klaas Steenhuis
der hilfsbereite Niederländer, der gebürtig aus Noorderhoogebrug kommt, arbeitet unter anderem im Borkumer Baumarkt und steht mit Rat und Tat jedem Gast und Kunden zur Verfügung.

Werbung

De Twee van Börkum

Ihr musikalisches Talent zeigen sie auch bei YouTube. Dort gibt es schon eine kleine Anzahl an Musikvideos zu hören und zu sehen. Lieder zur Weihnachtszeit, eine Ode an Borkum oder ihr neuestes musikalisches Werk, eine Hymne und ein Dankeschön an eine ganz besondere Person.
Hört doch mal rein

Werbung


De Twee – Angela (Merkel, meine Kanzlerin)

De Twee – Sturm

De Twee – Sturm

Heute waren Borkums Straßen menschenleer. Alle haben sich an die Empfehlung gehalten Zuhause zu bleiben, um sich und andere zu schützen, um die Ansteckungsgefahr durch direkte Übertragung des Corona-Virus so gering wie nur möglich zu halten. Andere helfen direkt. Da sind unsere Pflegekräfte, Lebenmittelverkäuferinnen und -verkäufer, Ärztinnen und Ärzte, Apothekerteams die alle ihre Gesundheit für unser Wohlergehen einsetzen. Natürlich auch die vielen ungenannten Helferinnen und Helfer die andere unterstützen ihren Alltag zu bewältigen. Wieder einmal zeigt es sich, dass wenn es drauf ankommt alle auf unserer Insel zusammenhalten. Klaas und ich sind stolz auch und gerade in dieser schwierigen Zeit mit unseren Familien auf Borkum leben zu dürfen. Wir wünschen Euch, dass Ihr gesundheitlich und wirtschaftlich unbeschadet durch diese schwierige Zeit kommt! Dieses Lied ist für Euch. Gebt auf Euch Acht und bleibt gesund. Bis bald.

De Twee – Borkum, mein Borkum


Weitere Nachrichten

  • Luzi – Liebe schmeckt bitter
    Der Berliner Musiker und Lebemann LUZI veröffentlicht seine zweite Single via A Million / Groove Attack. LUZI ein brandheißer Newcomer aus dem Hause A MILLION. Die Berliner Creative Music Company hat schon früh das Potential des […]
  • Aktuelle Musiknews
    Passend zum Wochenende haben wir in der Musikredaktion eine Auswahl an Neuigkeiten zusammengestellt. Konzerttipp: Wellbad Wellbad – Die Jungs von Wellbad gehen auf Tour und kommen unter anderem nächsten Freitag, am 23.07. ins Jovel in Münster! […]
  • Jona Straub – Rotweinblau
    In der ersten Singleauskopplung der kommenden EP, lässt Jona Straub uns in rotweinblaue Nächte eintauchen, den Geruch von Zigarettenqualm in die Nase steigen und ruft uns diese eine unwiderstehliche Person in Erinnerung. In “Rotweinblau” weckt der […]
Kategorisiert unter