Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

 

Das Inselradio Borkum Team

Wieso haben wir so ein kleines Team.?

Das werden wir oft gefragt.
Natürlich senden wir aus Spass an der Sache, der Chef ist auch ein richtig netter Kerl.
Dennoch gibt es gewisse Regeln und Prinzipien sowie Einstellungskriterien, wie in jeder Firma.
Leider gibt es zuviele, die meine Meinung nicht teilen und sich mit 55tsd. Titeln und einem
Headset ohne Mischpult bewerben möchten.
U
nd genau das,entspricht nicht meinen Einstellungsvorraussetzungen.
Wer sich dennoch berufen fühlt, sein Hobby etwas "Anspruchsvoller" zu betreiben, ist bei uns herzlich willkommen.

Das IRaBo-Team - Klein aber öhm....fein

Peter Sikoll

E-Mail Adresse:


Musikstil:
Wie schon der Radiosender aufgebaut ist, ist meine Musikrichting sehr umfangreich. Ich liebe die Songs aus den 60ern bis in die Charts hinein. Melodisch muss es sein, zum Tanzen oder zum mitwippen animieren.
 
Aufgabe bei Irabo:
Moderator, Technik, backende Wetterfee, Redaktion und alles was sonst noch so anfällt
 
Hobbys: 
Meine Hobbys, tja. schwere Frage. Das übliche langweilige zu dem ich in der wenigen Freizeit noch die Zeit finde.
Ich nutze jede Möglichkeit aus um zu lachen und mich zu entspannen, sei es bei einem guten Buch, im Kino, am Strand oder einem Event.

Über Peter:
Geboren vor langer Zeit, gewachsen und älter geworden und oft hin und her gezogen.
Nun bin ich wieder auf meiner Lieblingsinsel Borkum gelandet. Genauer gesagt seit dem 1.4.2012.
Und hier betreibe ich nun unter anderem Radio IRABO - Das Inselradio Borkum.
Wir sorgen zu allen Tages- und Nachtzeiten auf Radio IRABO für Stimmung durch Musik. 
Mit Musik aus den 60ern bis in die Charts, mit einem Mix aus Pop und Rock-Oldies-Dance-Funk-Soul unterhalten wir unsere Hörerinnen und Hörer.
Eine interessante Mischung?
Sicherlich und auch nicht jedermanns Geschmack.
Warum aber haben wir diese Auswahl?
Das ist ganz einfach : Auch diese Hits haben eine Berechtigung, weiterzuleben.
Weg vom Einheitsbrei, den man jeden Tag in den Radios hört.
Bei uns gibt es die Musikauswahl, die andere versprechen. Somit verschwinden ältere Titel deshalb nicht gleich wieder, sondern sind immer mal wieder im Programm zu hören.
Musik ist mein Leben - Ich liebe Musik.
Jeder Titel schafft Erinnerungen und Gefühle, die unsterblich sind.
Und das ist etwas, das uns immer bleiben wird.
Erinnerungen, an die gute alte Zeit...... gebaut auf Emotionen, Erlebnissen und Musik.

Markus Mößer

E-Mail Adresse:
studio@irabo.de

Musikstil:
Meine Musikrichtung ist schon sehr vielfältig und breit aufgestellt, aber die Songs der 80-er Jahre sind meine absoluten Favoriten.

Aufgabe bei Irabo:
Moderator, Redaktion und auch sonst Mädchen für alles, was bei Radio Irabo so anfällt.

Hobbys:
Mein Hobby ist und bleibt der Fussball und symphatisiere mit dem BVB (auch wenn es nicht jedermanns Geschmack ist). Zu einem größeren Hobby gehört das Cruisen mit meiner Lady, einer Kawasaki VN 1500 Classic (Chopper).

Über Markus:
Den Teil mit den Windeln, dem Dreirad, dem Kindergarten und der Pubertät überspringen wir mal - ich bin durch und durch ne Kölsche Jung. Dann passierte neben Grundschule, Bartwuchs und Realschulabschluss nicht wirklich was Aufregendes. Durch Zufall bin ich hier beim Inselradio Borkum gelandet und nach einigen Sendungen aus dem Studio Colonia, machte ich mich mal auf den Weg zum schönsten Sandhaufen des Universums und dann passierte dass, was fast jedem Borkum Besucher geschieht: ich hab mich in diese Insel verliebt, was mir das arbeiten beim Sender um ein vielfaches erleichtert. Wenn ich nicht gerade meinem Hauptberuf als Kölscher Fummler am Flughafen Köln-Bonn nachgehe, lautet mein Credo: Nach der Sendung ist vor der Sendung und bereite mich entsprechend immer wieder auf meine weiteren Sendetermine vor. Meine Freizeit ist etwas rar gesät, nutze diese dann aber zum Freunde treffen, meine Lady´s (meine Königin und auch die Chopperdame VN 1500) auszuführen, schaue gerne DVD/Kino, lese auch gern mal ein Buch und bin zudem ein großer Musical Fan.
Mein Lebensmotto: Das Leben ist viel zu kurz, um keinen Spaß zu haben - also Party on, lächeln, lachen - Blödsinn machen.

Rüdiger Schwoon

E-Mail Adresse:
STudio@irabo.de

Musikstil:
Musik begleitet einen ja den ganzen Tag. Vieles davon wird von den Musikplanern dieser Welt in Kategorien eingeteilt. Die meisten Popwellen fahren da ein sogenanntes AC Format (Adult Contemporary) in den unterschiedlichsten Ausprägungen. Für mich wichtig ist da ein hoher 80er Jahre Anteil. Das Format der Sendung "Phonhaus", die ich 3x pro Monat produziere, ist ein Konzentrat der Musik aus dieser Dekade. Hängt möglicherweise mit meinem Jahrgang '67 zusammen.
 
Aufgabe bei Irabo:

Wie oben schon angerissen, ist die Moderation der Sendung Phonhaus mein Job. Das Phonhaus läuft im Rahmen des Content-Syndication auch alle 14 Tage bei Radio Ostfriesland und im Emder Klinikfunk. Gelegentlich springe ich dem Peter oder Markus zu Seite, wenn das Wetter oder der Wecker mal vertreten werden muss. Da ich in der IT zuhause bin, versorge ich den einen oder anderen Serverdienst fürs Radio...


Hobbys: 
Meine Freizeit verbringe ich neben den familiären Dingen gerne mit technischen Herausforderungen. Dazu zählen zum Beispiel die Verwaltung von Linux Systemen, die auch Bestandteil des Jobs sind, und der Amateurfunk, Elektronik und das produzieren von Radiosendungen. Dabei habe ich einen hohen Anspruch an die technische Qualität dieser Sendungen. Webradios mit grottigem Muffelmikrosound und Moderationen ohne Ramp sind nicht meins. Ich bevorzuge den kompakten Sound der frühen US Sendungen von RTL International auf der Mittelwelle und das was die Niederländer mit Veronica in den 80ern so abgeliefert haben.

Über Rüdiger:  

Was schreib ich denn hier rein.? Wenn es persönlich wird, ist man sich selbst kein guter Autor.:) Ums kurz zu machen. Ich bin in Emden aufgewachsen. Also ein echter Emder, aber ohne ausgeprägte Plattdeutschfähigkeiten. Nach dem absolvieren der Schule habe ich technische Ausbildungen in den Bereichen Elektrotechnik und Elektronik absolviert.  In jungen Jahren war ich dann auch aktiv im damals [TM] populären CB Funk und später dann mit Lizenz im Amateurfunk. Der CB Funk von damals ist heute in Facebook übergegangen, welches ich zwischenzeitlich wegen Belanglosigkeit verlassen habe. Neben dem Funk auf der kurzen Welle hat es mich und einige Mitstreiter auch auf die Ultrakurzen Wellen verschlagen. Das hieß dann Radio Chaos und war als Eventradio für Emden mit den oben genannten Stilelementen konzipiert. Aber alles hat seine Zeit. Die Radioaktivität ist dann erst eingestellt und später in den Bürgerfunk und das Internet migriert. Geld verdiene ich mittlerweile im öffentlichen Dienst und sorge dort dafür, das die Schifffahrt funktioniert und die Seeleute funken können und die Tonnen und Leuchttürme leuchten. Die Technik begleitet einen das ganze Leben... :) So wie die Musik...

 
Mein Lebensmotto ist : 
u.a. ... ganz gut in einem Songtext von John Miles wiedergegeben. Zitat:
" Music was my first love
- And it'll be my last.
Oder auch ein Zitat von Nicolas Chamfort_ "Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat"

Dirk Malchus

E-Mail Adresse:
studio@irabo.de

Musikstil:

 
Aufgabe bei Irabo:
 Moderator

Hobbys:


Über Dirk: 

 

Melanie Götz

E-Mail Adresse:
Studio@irabo.de

Musikstil:
Kein bestimmter - dafür gibt es einfach viel zu viel Auswahl, viel zu viel gute Musik aller Genres. Ich höre querbeet und crossover, bin audio-flexibel! Die Mischung macht's!
 
Aufgabe bei Irabo:
Moderatorin / Musikredaktion / Buchhaltung (...einer muß den Papierkram ja machen...)
 

Hobbys:
Fotografieren, lesen, spazieren gehen, gerne auch mal einen guten Film gucken, hmmm... das muß reichen... wir sind hier ja nicht bei parship...!

Über Melanie:
Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben. Noch in den Windeln steckend habe ich immer sämtliche Musikinstrumente, an die ich irgendwie herangekommen bin, erobert. Und das ist bis heute so geblieben (nur ohne Windeln!). Ich habe alle möglichen Instrumente spielen gelernt, meine Stimme geschult und solo, in Bands, Chören, Ensembles,..., Musik gemacht. Auch beruflich war Musik lange Zeit Thema Nummer 1. Im Groß- und Einzelhandel, in einer Musikschule, in einem Tonstudio... inzwischen hat sich das musizieren in die zweite Reihe eingeordnet, ich arbeite seit Jahren im Büro in der Steuerberatung. Aber ganz ohne Musik geht es bei mir nicht und jetzt bringe ich mich bei IRaBo ein - wo ich bin, gibt's immer was auf die Ohren! Don't stop the music! Wir hören uns! 

Hier könntest Du stehen

E-Mail Adresse:
 
Musikstil: (folgt)
 
 
Aufgabe bei Irabo:
 
 
Hobbys:


Über Dich: