Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

 

Borkum News

von Peter Sikoll

Borkum - die Insel-

Hochseeklima, endlose Sandstrände und ein reizvolles Inselstädtchen mit vielfältigem kulturellen Angebot: Borkum bietet einfach alles für einen rundum perfekten Nordseeurlaub.
Borkum ist mit rd. 30,7 km² die bei weitem größte Ostfriesische Insel und für viele Gäste die Trauminsel geworden.
Einmal Borkum, immer Borkum.

Weiterlesen …

Johanne Modder wieder Kandidatin für den Wahlkreis 84-Leer/Borkum

Auf der Wahlkreisdelegiertenkonferenz am 4. März wurde die Landtagsabgeordnete Johanne Modder wieder als Kandidatin für den Wahlkreis Leer/Borkum nominiert. Von den 45 anwesenden Delegierten stimmten alle 45 für die beliebte Landtagsabgeordnete. Das zeigt das große Vertrauen, welches die Leeraner Genossen in Hanne, wie sie von allen nur gerufen wird, haben. Die Borkumer SPD war durch die Delegierten Melanie Helms, Mario Gerritzen und Jörg Kaja vertreten.

Weiterlesen …

Öffentlichen Mitgliederversammlung

Borkum -
SPD OV Borkum lud zur öffentlichen Mitgliederversammlung mit dem Thema „Parkraumbewirtschaftung“

Zur öffentlichen Mitgliederversammlung am 08.02.2017 konnte der 1. Vorsitzende des SPD Ortsverein Hendrik Maisch zahlreiche interessierte Borkumer Bürger begrüßen.

Das Thema Parkraumbewirtschaftung beschäftigt die Verwaltung und den Rat der Stadt Borkum schon seit längerer Zeit. Es sind weitere Maßnahmen, ein wichtiger Baustein im Zusammenhang mit dem Verkehrskonzept. Mit der Gestaltung, der Art und Weise der Bereitstellung von Parkraum nehmen wir erheblichen Einfluss auf den Straßenverkehr unserer Insel, so der Vorsitzende.

 

Weiterlesen …

SPD-Europaabgeordneter Tiemo Wölken zu Besuch

Borkum -
Am vergangenen Wochenende lud der SPD Ortsverein Borkum zum dritten Neujahrsempfang unter dem Thema „Engagement im Ehrenamt“ ins Haus Alter Leuchtturm ein. Neben vielen Ehrenamtlichen aus Vereinen, Institutionen, Initiativen und karikativen Einrichtungen, waren auch der Ministerpräsident Niedersachsens Stephan Weil, der Bundestagsabgeordnete Markus Paschke (SPD), die Fraktionsvorsitzende der niedersächsischen SPD Johanne Modder, der Vorsitzende der Sozialdemokraten im Landkreis Leer Sascha Laaken, der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Hermann Koenen, der Leeraner Landrat Matthias und der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken.

 

Weiterlesen …

Borkums Gerichte - Borkums Geschichte

Borkum - Auf der größten der ostfriesischen Inseln können Urlauber eine kulinarische Zeitreise unternehmen 

Entdecken Sie raffinierte Gerichte, regionale Küche, außergewöhnliche Delikatessen und gesellige Gastfreundschaft. Genießen Sie die Lesungen von hiesigen Autoren in uriger Atmosphäre und freuen sich auf Musik vom Schifferklavier.

Lassen Sie es sich schmecken!

Weiterlesen …

Stand der Dinge zur niederländischen Emsvertiefung

Stand der Dinge zur niederländischen Emsvertiefung
 
Die Stadt Borkum hat am 10. Juni 2016 eine Beschwerde an die Europäische Kommission gerichtet, die auf die Verletzung europäischen Umweltrechts durch das Kohlekraftwerk Eemshaven und die niederländische Emsvertiefung aufmerksam macht.
 
In Zusammenhang mit der niederländischen Emsvertiefung hat die Stadt Borkum Widerspruch eingelegt gegen Verklappungen im Naturschutz- und EU-Seevogelschutzgebiet „Borkum Riff“, das westlich von Borkum liegt.
 

Weiterlesen …

Kurdirektor Klamt berichtet in SPD-Mitgliederversammlung

Borkumer SPD spricht sich außerdem für weitere Kanidaturen von Markus Paschke und Johanne Modder aus

In der letzten Mitgliederversammlung der Borkumer SPD stellte der Kur- und Tourismusdirektor der WBB Herr Christian Klamt die Gästeentwicklung der zurückliegenden drei Jahre. Anhand einer Vergleichsaufstellung gegenüber den anderen ostfriesischen Inseln aber auch den touristischen Hochburgen wie Timmendorfer Strand oder Sankt Peter-Ording vor. Christian Klamt nutzte seinen Vortrag außerdem, um die Bedeutung der sozialen Medien wie Facebook, Youtube, Whats App, Twitter usw. hervorzuheben. Beeindruckt zeigten sich die Anwesenden über die Reichweite solcher Medien.

 

Weiterlesen …

EMO übergibt Offshore Base in Eemshaven an Siemens

Nach nur sechs Monaten Bauzeit ist die Offshore Base für die Ems Maritime Offshore B.V. (EMO) in Eemshaven fertig gestellt worden. Projektleiter Jan-Gerd Huiges vom beauftragten Generalunternehmer Bauunternehmen Kooi aus Appingedam / NL hat am 14. Oktober 2016 das Gebäude offiziell an die EMO übergeben.

 

Weiterlesen …

Schokolade - Das Konzert

Christina Rommel
Schokolade – Das Konzert
…für Gaumen, Augen, Ohren und Seele
 
Borkum. Besondere Musik an besonderen Orten für echte Genießer – die einzigartige Schokoladenkonzert-Tour von Christina Rommel und Band macht Station auf Borkum. Am 18. November um 20.00 Uhr überzieht die Pop-Sängerin die Bühne im Großen Saal der Kulturinsel mit einem Hauch aus Schokolade.

 

 

Weiterlesen …

Verklappung vor Borkum – Nicht mit uns

Borkumer SPD: Verklappung vor Borkum – Nicht mit uns

Die erteilte Genehmigung des NLWKN im Naturschutzgebiet Riffgatt hat für erheblicheAufregung im SPD- OV Borkum gesorgt. Schnell war klar, dass diese Entscheidung nur über die Landes-/Bundespolitik beeinflußbar sein kann. Auf Einladung des OV-Vorsitzenden Hendrik Maischhat sich die Fraktionsvorsitzende des Niedersächsischen Landtages Johanne Modder kurzfristig entschieden auf die Insel zu kommen.

Weiterlesen …

Sonderausstellung im Multimar Wattforum

Anfang des Jahres sind innerhalb von nur wenigen Wochen mehrere Dutzend Pottwale an der Nordsee-Küste gestrandet. Einige von ihnen wurden durch Geologen und Tierärzte untersucht um die Gründe für das stranden der Tiere zu ergründen. Die Resultate und Ergebnisse gibt es nun in einer Sonderausstellung zu sehen.
Die weiterführenden Informationen gibt es hier zu lesen:
>> multimar-wattforum <<

Rückblick: auf den Bericht vom 20.01.2016
Die Arbeiten an den beiden verendeten Pottwalen, die am 8. Januar am Ostende Wangerooges entdeckt worden waren, sind gestern (Dienstag) abgeschlossen worden. Die Wale wurden vergangenen Freitag zum JadeWeserPort (Wilhelmshaven) geschleppt und an Land gehievt. Für den sicheren Abtransport mit fachgerechter Entsorgung wurden die Kadaver von Fachleuten unter Mithilfe zahlreicher Freiwilliger komplett zerlegt. Das Skelett eines der beiden Tiere wird zur weiteren Bearbeitung in die Niederlande transportiert. Das präparierte Walskelett soll später beim Nationalpark-Haus auf Wangerooge ausgestellt werden. 

Weiterlesen …