Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

 

Borkum News

von Peter Sikoll

Borkum - die Insel-

Hochseeklima, endlose Sandstrände und ein reizvolles Inselstädtchen mit vielfältigem kulturellen Angebot: Borkum bietet einfach alles für einen rundum perfekten Nordseeurlaub.
Borkum ist mit rd. 30,7 km² die bei weitem größte Ostfriesische Insel und für viele Gäste die Trauminsel geworden.
Einmal Borkum, immer Borkum.

Weiterlesen …

Eröffnung der Eisenbahnlinie

Der niederländische König eröffnet die Eisenbahnlinie
zwischen Roodeschool und Eemshaven 

Seine Majestät König Willem-Alexander, König der Niederlande, eröffnet am Mittwoch den 20. Juni 2018 die neue Eisenbahnlinie zwischen Roodeschool und Eemshaven. Die Zugstrecke bindet Eemshaven und die deutsche Insel Borkum nun besser an den Öffentlichen Personennahverkehr an.

 

Weiterlesen …

Beginn der Parkraumbewirtschaftung

BORKUM

Am 28. Mai 2018 beginnt die Parkraumbewirtschaftung auf den Parkplätzen „Oppermannspad“, „Ankerstraße“ und „Upholmstraße“.

 

Weiterlesen …

Austausch der Gondel im Windpark

Aus bisher noch nicht vollständig geklärter Ursache waren am 6. April große Teile des Gondelgehäuses der AV 07 (Gondeldach, Gondelseiten und Gondelboden) ins Meer gefallen. Personen kamen dabei nicht zu Schaden, eine Gefährdung der Meeresumwelt war wegen der nur geringen Mengen an Betriebsmitteln im Gondelgehäuse nicht gegeben. 

 

Weiterlesen …

Europa-Kreisdelegiertenkonferenz der Leeraner Kreis-SPD

Die Wahlen zum Europäischen Parlament im nächsten Jahr ziehen ihre Kreise. So schickte die Borkumer SPD die vier Mitglieder Melanie Helms, Mario Gerritzen, Michael Kattenpohl und Markus Stanggassinger als Delegierte auf das Festland, um die Kandidatenaufstellung vorzubereiten.

 

Weiterlesen …

„Vogelkiek“ im Nationalpark für Groß und Klein.

Veranstaltungen zum Weltzugvogeltag im Nationalpark

Die Nationalpark-Rangerinnen und -Ranger sowie der Mellumrat e. V. und das Nationalpark-Haus Wangerooge laden anlässlich des Weltzugvogeltages zur Vogelbeobachtung ein.
Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer liegt im Zentrum des UNESCOWeltnaturerbes Wattenmeer, welches jedes Jahr von etwa 10-12 Millionen Zugvögeln auf dem ostatlantischen Zugweg als Rastgebiet genutzt wird. 

Weiterlesen …

Letzter Aufruf für den Fotowettbewerb „Kalenderbirds“

Bis zum 31. Mai können noch Bilder für den Fotowettbewerb zu den 10. Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer eingereicht werden
Bei den Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer dreht sich alles um die Zugvögel, die jedes Jahr zu Millionen das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer als unverzichtbares Rastgebiet auf dem Ostatlantischen Zugweg nutzen.www.zugvogeltage.de/kalenderbirds.

Weiterlesen …

Das Gesundheitszentrum Borkum

Bei Sonnenschein und einem strahlend blauen Himmel versammelten sich am 21.04. um 11:00 Uhr zahlreiche Gäste in der Neuen Straße 29.
Das Gesundheitszentrum Borkum feierte seine Neueröffnung mit einem bunten Rahmenprogramm. 

 

Weiterlesen …

Bildquelle: hl-cruises.de/

Kreuzfahrten vor der Haustür

Deutschland-Saison der Hapag-Lloyd Cruises Flotte startet
- 22 Anläufe in deutschen Häfen
- Stopps u.a. in Hamburg, Kiel, Binz, Borkum und Helgoland
- Abschied der HANSEATIC im Oktober 2018 in Hamburg
 

Am 17. April 2018, beginnt in Hamburg die Deutschland-Saison der Hapag-Lloyd Cruises Flotte mit dem Start der Ostsee-Reise des Expeditionsschiffs HANSEATIC. 22 Mal laufen die Schiffe des Hamburger Kreuzfahrtveranstalters bis Oktober heimische Häfen wie die Hansestadt an der Elbe, Kiel, Binz, Heringsdorf oder auch Helgoland an. Hamburg, Kiel oder Bremerhaven sind Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Kreuzfahrten in den Nord- und Ostsee-Raum. Im Oktober beschließt die HANSEATIC die Heimat-Saison mit dem letzten Anlauf in der Elbmetropole Hamburg und wird zugleich aus der Flotte verabschiedet.

 

Weiterlesen …

Inselhotel VierJahresZeiten feiert 20jähriges Jubiläum

Borkum 

20 Jahre ist es her, seit das Inselhotel VierJahresZeiten am 27. März 1998 seine Türen öffnete. Vorangegangen waren eineinhalb Jahre Bauzeit, in denen das denkmalgeschützte Gebäude am Borkumer Bahnhof kernsaniert und umgebaut sowie um einen Gebäudetrakt erweitert wurde. Das Ambiente und die Ausstattung wurden sorgfältig gewählt und detailreich ausgestattet, sodass das Haus von der DEHOGA als Vier-Sterne-Superior kategorisiert wurde.
Und dass das Inselhotel VierJahresZeiten beliebt ist, zeigen auch die Gästezahlen: „Wir dürfen jährlich rund 5.000 Gäste mit 25.000 Übernachtungen begrüßen“, verrät Dr. Bernhard Brons, Geschäftsführer der Inselhotel VierJahresZeiten GmbH. Viele Gäste sind Stammgäste geworden und dass dies so bleibt, dafür hat man stets das Gästeinteresse im Blick. 

Weiterlesen …

Der Erste Zug wurde im Eemshaven begrüßt

Am Mittwoch, den 28. März 2018 fuhr der erste Personenzug bis nach Eemshaven durch. Nun können Reisende von Groningen durchgängig mit dem Zug nach Eemshaven und zurück. Der erste Zug verließ am 28. März um 8:52 Uhr den Groninger Bahnhof, stoppte an diversen Zwischenstationen (die letzte in Roodeschool) und kam mit kleiner Verspätung um 9.43 Uhr in Eemshaven an. Mit dieser neuen Verbindung sind sowohl der Eemshaven als auch die Deutsche Insel Borkum besser mit dem Niederländischen öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar.

 

Weiterlesen …