Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

 

1. Senioren-Flashmob auf Borkum

von Melanie Götz

Eine der fleissigen Helferinnen

Und wer nun denkt, daß es sich hier um eine Veranstaltung gehandelt hat, wo sich ältere Leutchen in leberwurstfarbener Bekleidung zu Musik von Heintje und Roy Black versammelt haben, der irrt sich gewaltig!

Eine fröhlich-bunte Schar Ü60 'er hat sich zusammengefunden und DJ Bogi hat mit flotten Beats die Tanzbeine motiviert.

Wetterbedingt wurde die Veranstaltung von der Strandpromenade weg, zur Kulturinsel hin organisiert, was recht kurzfristig vonstatten ging und möglicherweise den ein oder anderen nicht mehr rechtzeitig erreicht hat. Das tat der Veranstaltung aber keinen Abbruch, sie war ordentlich besucht und die Überlegungen und Planungen für das nächste Jahr sind bereits im Gange! Die immer und überall benötigten Helferlein, ohne die keine Veranstaltung zu wuppen ist, haben auch schon mit Begeisterung verlauten lassen, im kommenden Jahr wieder dabei zu sein.

Da auch wir natürlich die Datenschutzverordnung beherzigen müssen, habe ich keine Bilder von der laufenden Veranstaltung gemacht, die hier veröffentlichten Fotos sind ausdrücklich genehmigt worden. Wer mehr Bildmaterial möchte, der kann sich entweder unter www.59plus.de oder im nächsten Borkum aktuell im Thema vertiefen. Und: nein, ich werde nicht verraten, was sich in den Tüten, die jeder, der mitgemacht hat, befindet!!! Wer wissen möchte, was drin war, muß sich bis zum 01.10.2019 gedulden, beim Senioren-Flashmob mitmachen und sich selber so eine Tüte abholen! Wir von IRaBo sind ganz sicher wieder mit von der Partie, denn es hat großen Spaß gemacht!

Der Senioren-Flashmob ist im Rahmen des Weltseniorentages entstanden. Dieser wird alljährlich am 1.10. begangen um auf die Lebenssituation von Menschen der Generation 59plus aufmerksam zu machen. Der allererste Senioren-Flashmob fand 2016 in Düsseldorf statt und mittlerweile haben insgesamt 10 Städte diese Idee in die Tat umgesetzt. Und auch Borkum kann "Senioren-Flashmob"! Davon konnte man sich heute eindrucksvoll überzeugen.

Zurück