Borkum Radio

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Borkum bekommt die gelbe Tonne

Geschrieben von am 18. November 2021

Werbung

Die Gelbe Tonne wird auf Borkum ab Januar 2022 eingeführt.

Im Januar 2022 ist es soweit: Die gelben Säcke für Leichtverpackungen werden auf Borkum durch Tonnen ersetzt. Anfang Dezember wird die mit der Sammlung beauftragte Firmengruppe Bohmann aus Rastede damit beginnen, die Behälter auf der Insel zu verteilen.

Werbung

Jeder Haushalt erhält eine 240 Liter große Tonne. Gelbe Säcke wird es ab Januar 2022 in den Verteilstellen nicht mehr geben. „Die nicht verbrauchten Säcke können die Einwohnerinnen und Einwohner zu Beginn des neuen Jahres noch nutzen und neben den gelben Tonnen zur Abholung bereitstellen“, teilt der Abfallwirtschaftsbetrieb mit.

Die Verwalter und Eigentümer von Großwohnanlagen werden gebeten, sich frühzeitig auf diese Umstellung vorzubereiten und entsprechende Abstellplätze einzuplanen. Für Großwohnanlagen sind 1.100-Liter-Container vorgesehen.

Die 240 Liter großen Tonnen haben folgende Maße: 60 Zentimeter breit, 80 Zentimeter tief und 1,1 Meter hoch. Die 1.100 Liter großen Abfallbehälter sind rund 1,4 Meter breit, 1,10 Meter tief und 1,5 Meter hoch.

Die ab April 2022 eingesetzten Papiertonnen werden die gleichen Abmessungen haben wie die gelbe Tonne; die Papiertonnen sollen von Mitte Februar an bis Anfang März auf Borkum ausgeliefert werden.

<< Mehr Infos zur Blauen Tonne >>

Der Abfallwirtschaftsbetrieb sieht in der Umstellung von gelben Säcken auf die gelbe Tonne einen großen Vorteil: Möwen und Krähen können nicht mehr wie bisher die Säcke zerfleddern.

Fragen zur Gestellung der gelben Tonne, Änderung der Tonnengröße oder Anmeldung von beschädigten Tonnen sind direkt an die Firmengruppe Bohmann unter gelbe-tonne-leer@bohmann-gruppe.de zu senden.

Weitere Fragen können unter der Hotline des Abfallwirtschaftsbetriebs, Telefon 0800 – 9 25 24 23, gestellt werden.

Ansicht Gelbe Tonne mit dem Text "Die Gelbe Tonne wird ab dem 01.01.2022 auf Borkum abgefahren!"

Fragen zur Behälter-Gestellung

Wie lange wird es noch Gelbe Säcke an den Verteilstellen geben?
Bis Dezember 2021

Ab wann werden die Tonnen ausgeliefert?
Die Verteilung erfolgt ab Ende November 2021.

Wann startet die Abfuhr der Gelben Tonnen?
Die Abfuhr startet ab Januar 2022.

Wer ist mein Ansprechpartner zu Fragen hinsichtlich der Gestellung der Gelben Tonne?
Horst Bohmann Leer Entsorgungsges. mbH & Co. KG
Weitere Fragen bitte per E-Mail an gelbe-tonne-leer@bohmann-gruppe.de oder telefonisch unter 0800/4402101 (Mo. – Fr.: 08.00 – 18.00 Uhr)

Warum wird die Gelbe Tonne auf Borkum gestellt?
Die Verpackungsentsorgung ist Aufgabe der Dualen Systeme in Deutschland. In Verhandlungen mit den Vertretern der Dualen Systeme konnte die Gestellung von Behältern anstatt der Säcke auf Borkum erreicht werden. Dafür wurde allerdings der Abfuhrrhythmus verlängert. Dort war die Verschmutzung durch aufgerissene und verwehte Säcke in der Vergangenheit erheblich.

Werbung

Habe ich die Auswahl Gelbe Tonne/Gelber Sack?
Nein. Es steht ab Januar 2022 nur noch die Gelbe Tonne zur Verfügung. Ihre restlichen Gelben Säcke können Sie bis zum Verbrauch weiterhin an die Straße stellen. Sie werden im Rahmen der Abfuhren mitgenommen.

Gibt es jetzt gar keine Gelben Säcke mehr? Wie soll ich meinen Müll zur Gelben Tonne befördern?
Am besten sammeln Sie Ihre Verpackungsabfälle in einem festen Abfallgefäß und kippen dieses Verpackungsmaterial regelmäßig in Ihre Gelbe Tonne um. Das spart zukünftig Kunststoffsäcke und ist ein guter Beitrag zum Umweltschutz.

Welche Größen werden angeboten?
Der Standardbehälter hat ein Volumen von 240 Litern.
Für größere Wohneinheiten können Ausnahmen gemacht und Müllgroßbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1.100 Litern gestellt werden.

Welche Maße hat die Gelbe Tonne?
Die Gelbe Tonne mit einem Volumen von 240 Liter ist 110 cm hoch x 60 cm breit x 80 cm tief.
Die 1.100-l-Tonne ist 150 cm hoch x 140 cm breit x 110 cm tief.

Ich habe keine Tonne erhalten, was jetzt?
Wenn die Verteilung bereits stattgefunden hat und abgeschlossen ist, setzen Sie sich bitte per E-Mail gelbe-tonne-leer@bohmann-gruppe.de oder telefonisch unter 0800/4402101 mit der Firma Bohmann in Verbindung.
Teilen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und das Auslieferungsdatum (online oder per Telefon) mit.

Kann ein Haushalt mehrere Gelbe Tonnen oder keine erhalten?
Jeder Haushalt erhält eine Tonne mit 240 Litern Fassungsvermögen. Nachbarn können sich Behälter teilen.

Kann ich auch eine kleinere Tonne bekommen?
Der kleinste Behälter hat ein Fassungsvermögen von 240 Litern. Gerne können Sie sich mit Ihrem Nachbarn eine Gelbe Tonne teilen.
Anmeldung der Nutzung einer gemeinsamen Tonne bei Firma Bohmann unter Tel.: 0800/4402101 (Mo. – Fr.: 08.00 – 18.00 Uhr) oder per E-Mail an gelbe-tonne-leer@bohmann-gruppe.de.

Kann ich mir eine Gelbe Tonne mit 240-l-Fassungsvermögen selbst kaufen?
Nein, nur die gestellten Behälter werden aus haftungsrechtlichen Gründen entleert.

Was kostet die Gelbe Tonne?
Die Tonne und die Leerung sind für Sie kostenlos. Finanziert wird die Entsorgung der Verpackungen – wie bisher – über die Dualen Systeme, die für den Handel die Rücknahme und Verwertung dieses Abfalls organisieren. Letztlich bezahlt der Endverbraucher also beim Kauf jedes Produktes die Entsorgungskosten der Leichtverpackung.


Fragen zur Abfuhr:

Wann wird die Tonne geleert?
Den genauen Termin für Ihren Standort geben wir zeitnah bekannt.

Wie oft wird die Tonne geleert?
Die Gelbe Tonne (240 l und 1.100 l) wird in den Sommermonaten (März bis Oktober) 14-tägig und in den Wintermonaten (November bis Februar) alle vier Wochen geleert.

Bis wann müssen die Tonnen an der Straße stehen? Kann die Bereitstellung auch am Vorabend erfolgen? Bis wann muss ich die Gelbe Tonne wieder reingeholt haben?
Die Gelbe Tonne muss, wie die anderen Mülltonnen/-säcke auch, bis 07.00 Uhr morgens (am Abfuhrtag), frühestens aber ab 18.00 Uhr am Vorabend, am Fahrbahnrand der nächsten für Müllfahrzeuge befahrbaren Straße bereitgestellt und nach der Leerung wieder zurückgeholt werden.

Was passiert mit Gegenständen, die nicht in die Gelbe Tonne passen (zum Beispiel Styroporverpackungen nach dem Kauf großer Elektrogeräte)?
Bekommen Sie Elektro-Geräte oder Möbel geliefert, ist der Lieferant verpflichtet, die Verpackungen mitzunehmen. Ansonsten zerkleinern sie bitte die Verpackungen so, dass sie in die Gelbe Tonne passen.

Was muss ich tun, wenn meine Tonne nicht geleert wurde?
Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Behälter mit dem Hinweis „fehlbefüllt“ versehen wurde. Dann haben die Müllwerker festgestellt, dass die Gelbe Tonne Abfälle enthält, die nicht über diese entsorgt werden dürfen. Bitte sortieren Sie die Abfälle nach und stellen Sie die Gelbe Tonne zum nächsten Abfuhrtermin bereit. Ihre Tonne wird dann geleert.
Was in die Gelbe Tonne gehört, finden Sie unter folgendem Link https://www.all-leer.de/Abfallberatung/ Kein Hinweis vorhanden? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu Firma Bohmann auf: Tel.: 0800/4402101 oder per E-Mail: gelbe-tonne-leer@bohmann-gruppe.de

Was passiert, wenn meine Tonne nicht geleert wurde, obwohl sie richtig befüllt ist und rechtzeitig draußen stand?
Die Nichtleerung ist telefonisch bei Firma Bohmann unter 0800/4402101 oder per E-Mail an gelbe-tonne-leer@bohmann-gruppe.de zu reklamieren. Das weitere Vorgehen wird dann im Einzelfall direkt mit Ihnen abgestimmt (Nachentleerung, Beistellung bei der nächsten Abfuhr).


Weitere Nachrichten

  • Corona-Aktuell für Borkum
    Corona-Aktuell für Borkum – Der tägliche Newsticker Die aktuellen Zahlen für die Insel Borkum.Zum heutigen Tag, dem 28.11.2021, wurde durch den Landkreis Leer keine weitere Corona Infektion für die Insel Borkum gemeldet. Damit ergibt sich derzeit der […]
  • Nicht mehr lang bis Weihnachten…
    Keine Zeit für Vorweihnachtsblues! Das Jahr ist schon ziemlich weit fortgeschritten und so langsam fängt der ein oder andere und auch ich an, sich Gedanken zu machen über Weihnachten. Im Allgemeinen und Besonderen… Leib und Seele… Was […]
  • Landräte aus Weser-Ems wünschen sich Impfpflicht
    Auch Leeraner Landrat Groote hält sie für sinnvoll. Mehrere Oberbürgermeister schließen sich an. Im Kampf gegen das Corona-Virus fordern Landräte und Landrätinnen aus Weser-Ems, über eine allgemeine Impfpflicht nachzudenken. Dieser Forderung haben sich auch mehrere Oberbürgermeister und […]
  • Konzert der „Oldtimer“ fällt aus
    Aufgrund der pandemischen Entwicklungen haben sich die NBG und der Shantychor „Oldtimer“ gemeinsam dazu entschlossen, das Jahresabschlusskonzert am 1. Dezember in der Kulturinselabzusagen.„Das Winterkonzert der Oldtimer in einer ausverkauften Kulturinsel war mein erstes Konzert auf Borkum und […]
  • 2G-Regel für alle Beherbergungen
    Hinweis zum Betrieb von Beherbergungsstätten – 2G-Regel für alle Beherbergungen Die aktuelle Niedersächsische Corona-VO ist gültig ab dem 24.11.2021.Aufgrund von Nachfragen zum Thema Beherbergung gibt die Stadt Borkum den nachfolgenden wichtigen Hinweis. In Niedersachsen gilt zurzeit die […]
  • Klaasohm fällt dieses Jahr aus
    Klaasohm fällt zum wiederholten Mal aus. 191 Jahre gibt es schon den Verein Borkumer Jungens e.V. 1830 und er ist somit der älteste Verein der Insel Borkum. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, Sitten und Gebräuche, […]

Deine Meinung

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.