Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Betretungsregelung für die Verwaltungsgebäude

Veröffentlicht von am 23. Dezember 2021

Werbung

Borkum – Aufgrund der wiederum verschärften Bedingungen/Kontaktbeschränkungen in der aktuellen Corona-Situation gelten ab dem  28.Dezember 2021 folgende Betretungsregelungen für den Besucherverkehr im Rathaus, Neue Straße 1 und in der Neuen Straße 3 (Bürgerbüro/Fundbüro und Bauamt)

Kontaktvermeidung ist das oberste Ziel. Hintergrund ist der Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Beschäftigten in der Verwaltung.

  1. Die Rathaustüren bleiben grundsätzlich für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen.
  2. Termine können aber selbstverständlich telefonisch oder per Email (stadt@borkum.de) vereinbart werden
  3. Es wird empfohlen, Verwaltungsangelegenheiten ohne zwingend erforderlichen persönlichen Beratungsbedarf weiterhin telefonisch, schriftlich und/oder per Email zu erledigen. Ein Posteinwurf ist von außen möglich. Viele Dienstleistungen werden auch digital über www.stadt-borkum.de und/oder das Bürgerportal der Stadt Welcome – Bürgerportal Stadt Borkum angeboten.
  4. Für das Betreten der Gebäude ist unbedingt die 3G-Regel zu beachten (geimpft, genesen, getestet). Ein Nachweis ist zwingend mitzuführen und wird kontrolliert. Bei Nichtvorlage eines entsprechenden Nachweises wird zum Verlassen der Gebäude aufgefordert.
  5. Es gilt generelle Maskenpflicht (FFP2).
  6. Darüber hinaus sind die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Hände-Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
  7. Die jeweils zuständigen Sachbearbeiter(innen) nehmen die Personalien zwecks notwendiger Erstellung der Besucherliste zur Kontrolle einer möglichen Infektionskette auf, die Nutzung der Luca-App ist möglich.

Diese präventive Maßnahme ist aufgrund der dringenden Empfehlungen leider unausweichlich.
Der Bürgermeister

Werbung


Weitere Nachrichten

  • Multivan Windsurf Cup auf Borkum ohne sportliches Ergebnis­­­­­
    Nach vier Tagen ging auf Borkum der Multivan Windsurf Cup zu Ende. Insgesamt hatte die Regatta mit schwachem Wind und starker Strömung zu kämpfen. Es konnte zwar an zwei der vier Veranstaltungstagen gesurft werden. Allerdings erlaubten die schwierigen Bedingungen die Durchführung des Finales nicht, sodass […]
  • Multivan Windsurf Cup noch bis Sonntag auf Borkum
    Vom 16. bis zum 19. Juni gastiert der Multivan Windsurf Cup auf der Nordseeinsel Borkum. Das Programm für heute und morgen an der Strandpromenade am Nordsee Aquarium: Samstag, 18.06.2022 10:00 – 18:00 Uhr       Wettkämpfe10:00 Uhr               […]
  • Seenotretter Tagung in Kühlungsborn
    Ingo Kramer zum neuen Vorsitzenden der DGzRS gewählt Gerhard Harder nach erfolgreicher Amtszeit verabschiedet Auf der turnusgemäßen zweijährlichen Tagung der Seenotretter haben die Mitglieder ihres beschlussfassenden Gremiums Ingo Kramer (69) am Samstag, 11. Juni 2022, zum neuen Vorsitzer gewählt. Kramer gehört seit 2010 dem ehrenamtlichen […]
  • Auswilderung der Katzenhaie aus dem Nordsee Aquarium Borkum
    Borkum – Heute war ein besonderer Tag! Wir hatten vor einiger Zeit die Patenschaft für einen Katzenhai aus dem Nordsee Aquarium übernommen und heute war, zumindest für „unseren“ Hai und ein paar seiner Artgenossen, der große Tag. Etwa zehn Tiere wurden um 13 Uhr fachkundig […]
  • Borkums Südstrand erneut zum „Schönsten Strand Deutschlands“ gewählt
    Borkums Südstrand erneut zum „Schönsten Strand Deutschlands“ gewählt laut einer Umfrage bei Travelbook. Borkum hat schon wieder den schönsten Strand Deutschlands. Dies ist das Ergebnis aus den Umfragen des Online-Reiseportals Travelbook.Der Borkumer Südstrand überzeugte die Travelbook-Nutzer und wählten diesen vor Zingst, Sylt und Juist auf […]
  • Seenotretter befreien Segler aus lebensbedrohlicher Lage
    Seinen Nordseetörn über das Pfingstwochenende hat sich ein Segler aus Österreich sicherlich anders vorgestellt: Am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, geriet er in der Brandungszone vor der Insel Juist in eine lebensgefährliche Situation, aus der ihn erst die Seenotretter der Station Borkum befreien konnten. Sie schleppten […]
Kategorisiert unter