Radio IRaBo

Ohren auf - Musik rein

Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

66-Jährige bei Fahrradunfall leicht verletzt

Veröffentlicht von am 7. August 2020

Werbung

Borkum – Am 6.8.2020 kam es gegen 10:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern in der Wilhelm-Feldhoff-Straße.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 11-jähriger Junge aus Schallstedt die genannte Straße in Richtung Ostfriesenstraße. In Höhe der Einmündung zur Harpunierstrate kam aus dieser eine bevorrechtigte 66-jährige Frau aus Wedemark, die von der Harpunierstrate nach links in die Wilhelm-Feldhoff-Straße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrradfahrer. Die 66-Jährige stürzte dabei und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der 11-Jährige blieb unverletzt und erlitt lediglich einen Schock, musste jedoch nicht ärztlich versorgt werden. Ein Sachschaden ist bei dem Zusammenstoß nicht entstanden.

Viersen – Leicht verletzter Radfahrer

Autofahrer von Borkum missachtet Rotlicht
Leicht verletzt wurde ein 31-jähriger Radfahrer aus bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 12:10 Uhr an der Kreuzung Freiheits-/Rahserstraße. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei fuhr ein 50-jähriger Deutscher aus Borkum mit seinem Pkw auf der Freiheitsstraße. Der Autofahrer gab an, dass er auf dort spielende Kinder geachtet und dabei vermutlich übersehen habe, dass die Ampel auf Rot umgesprungen war. Aus der Rahserstraße fuhr der Radfahrer in die Kreuzung ein. Ohne dass es zu einer Kollision mit dem Pkw kam, stürzte der Radfahrer beim Abbremsen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Werbung

Kategorisiert unter